Beagle Gesellschaft Deutschland e.V.

Zurück
 

Zwinger-Zertifizierung der BGD

Dieses Gütesiegel steht als Zertifizierung zur Qualitätssicherung einer Zuchtstätte in Bezug auf die Aufzucht der Welpen und das Umfeld in denen sie aufwachsen. Es kann von jedem Züchter der BGD e.V. beantragt werden.
Dazu muss er sich einer Kontrolle seines Zwingers unterziehen und erhält, wenn alle Kriterien nach § 9 der Zuchtordnung der BGD e.V. erfüllt und anstandslos sind, dieses Gütesiegel. Die Zwingerkontrolle wird durchgeführt, wenn ein Wurf liegt. Nur dann können alle Kriterien am Besten beurteilt werden.
Die Vergabe ist beschränkt auf 2 Jahre und muss nach Ablauf neu beantragt werden.
Das gültige Datum ist jeweils darauf vermerkt. Eine weitere Kontrolle kann sporadisch erfolgen.

Der Welpenkäufer kann  so sicher sein, dass er in der Zuchtstätte sehr gute Voraussetzungen für die Aufzucht und Pflege der Welpen,
wie auch der Hündin vorfindet.

Beagle Ges_Pruefsiegel


 
Beaglewelpen vom Kennel " Of Charming Heartbreackers "